Herrlich! Diese Menschen!

Ruhe. In der Nacht. Und am Tag? Sonnenschein Geschäftigkeit, Geschöpfe der Nacht, die sich einander nicht greifen können. Es fühlt sich an wie Ewigkeit, ein bisschen mehr wie die Heiterkeit der Zeit, in der die Menschen bloß gelebt haben. Der Konsum steht still. An seine Stelle ist nun die Haltbarkeit der Zeit getreten, das stumpfe … Herrlich! Diese Menschen! weiterlesen