Wer hätte gedacht

Es ist erstaunlich, wie es sich ergibt - Stille, leise Worte, geflüstert in einer einzelnen Nacht. Die Wahrheit verspricht nicht mehr zu sein als das, was hinter den Fassaden stet, hinter den Häusern wächst, hinter den Mauern Beachtung gefunden hat. Der Ruf des Einzelnen ist ein Ruf dessen, der sich in den Vordergrund zu drängen … Wer hätte gedacht weiterlesen

Gedanken (2)

Es ist nicht, zu wissen, dass es dunkel ist, vergessen, welcher Tag gewesen ist. Hinter der Wut stecken Gedanken, hinter den Worten stecken Taten. Die Zeit ist endlos im Sonnenschein. Die Stunden sind echt, sie sind herrlich, aber der Gartenzaun des Nachbarn ist immernoch da, er ist weißer, das Gras ist grüner, die Welt ist … Gedanken (2) weiterlesen